Mittwoch, 28. Mai 2014

Mein 1. Test : Sugaring bei GoldenSkin in Zürich

Test : Sugaring bei GoldenSkin in Zürich


Hallo Liebe Kosmektikerinfreunde! Ich möchte Euch von meinem Test beim Haarentfernungsstudio GoldenSkin berichten.

Ich wollte immer schon mal Sugaring ausprobieren, weil ich nur gute Sachen darüber gelesen habe. Für diejenigen, die nichts mit dem Begriff anfangen können: Beim Sugaring wird eine Zuckerpaste auf die Haut aufgetragen, die mit den Haaren verklebt und beim Entfernen diese aus der Wurzel zieht. Diese Methode hat den Ruf, länger als beim Waxing haarfrei zu bleiben und v.a. Viel weniger Schmerzen zu verursachen.

Wie kam ich auf das Studio?


Auf das Studio bin ich beim Googeln gestossen, als ich mir die G+ Erfahrungsberichte durchgelesen habe. GoldenSkin hatte ausschließlich 5 Sterne Bewertungen, die noch dazu echt aussehen. Die Preise und Location sahen auch ziemlich gut, also habe ich auf der Webseite einen Termin vereinbart.

Das Studio selbst


Das Studio liegt in Erlenbach, direkt am Zürichsee. Es handelt sich um ein Solariumstudio mit einem Behandlungsraum für Sugaring. Was mir sofort positiv auffiel, kostenlose Parkplätze direkt vor der Tür und die Chefin des Hauses macht alle Behandlung selbst. Innendrin ist es wirklich nett eingerichtet und sauber.

Die Behandlung


Die Zuckerpaste hat nur Raumtemparatur und ist daher schonbeim auftragen viel angenehmer als Wachs. Auch dauert die Behandlung schneller, da man nicht wie beim Waxing kleine Stellen nacheinander behandelt, sondern man trägt die Zuckerpaste einmal auf und entfernt diese dann anschließend. Das Beste daran war jedoch, dass ich so praktisch keine Schmerzen verspürte! Auch meine Haut hat sich nach der Behandlkung wesentlich besser angefühlt als nach einem Waxing, weil sie beim Sugaring anscheinend überhaupt nicht gereizt wird. Die Kosmetikerin war die ganze Zeit sehr professionell und ich habe sofort bemerkt, dass sie weiß was sie tut.


Fazit


Das GoldenSkin in Zürich hat eine Stammkundin mehr! Ganz ehrlich, wer die Nachteile vom Waxing kennt, und mal Sugaring als Alternative ausprobiert, wird nie wieder sich mit Wachs behandeln lassen! Ganz klare empfehlung von meiner Seite!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen